Infodienst

Für Ergebnismitteilung durchgeführter Untersuchungen, kurze Verlaufsbesprechungen und telefonisch klärbare Probleme ist eine eigene Telefonsprechstunde eingerichtet:
 
Di und Do 13:00 bis 13:30

Längere Gespräche sind während dieser Zeit nicht möglich, um die Wartezeiten für andere Pat. kurz zu halten. Bitte bedenken Sie, dass wir für die Telefonsprechstunde zwei Leitungen parallel geschaltet haben, damit möglichst viele Pat. uns erreichen können.

Wiederholungsrezepte können Sie per Fax, E-Mail und per Post anfordern - und wenn Sie ein frankiertes Rückkuvert beilegen, senden wir Ihnen das Rezept gerne zu.

Versuchen Sie bitte, wenn möglich, die Anmeldung von telefonischen Rezeptanforderungen zu entlasten.

Bei Problemen senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer, damit wir am nächsten Arbeitstag Kontakt mit Ihnen aufnehmen können.